Heim > Rezensionen > GPTinf Rezension: Ist GPTinf effektiv bei der Umgehung der KI-Erkennung?
  • Nutzen Sie BypassAI für eine problemlose Umgehung der KI-Erkennung

  • Einführung in GPTinf

  • Hält GPTinf der KI-Erkennung stand?

  • GPTinfs Wettbewerb: BypassAI

  • Ist BypassAI GPTinf überlegen, wenn es darum geht, der KI-Erkennung auszuweichen?

  • Untersuchung von GPTinf versus BypassAI: Ein Vergleich der Ergebnisse

  • Zusammenfassen

GPTinf Rezension: Ist GPTinf effektiv bei der Umgehung der KI-Erkennung?

KI-Erkennungssoftware kann Inhalte, die mithilfe von Ressourcen wie ChatGPT oder Jasper AI erstellt wurden, mühelos erkennen und kennzeichnen. Mit KI-Humanisierern wie GPTinf besteht jedoch die Möglichkeit, von KI erstellte Inhalte in eine Version umzuwandeln, die für KI-Inhaltserkennungsinstrumente nicht mehr auffindbar ist.

Aber hält GPTinf wirklich, was es verspricht? In dieser gründlichen Evaluierung von GPTinf werden wir die Software mehreren Tests unterziehen, um zu beurteilen, wie gut sie Ihren KI-gerenderten Text humanisieren kann.

Nutzen Sie BypassAI für eine problemlose Umgehung der KI-Erkennung

Für eine reibungslose Umgehung von KI-Detektoren wenden Sie sich an BypassAI . Erleben Sie die Wirksamkeit fachmännischer, qualitativ hochwertiger und nicht nachvollziehbarer KI-Schrift; Fangen Sie noch heute damit an!

Probieren Sie BypassAI jetzt aus und umgehen Sie alle KI-Detektoren mit Leichtigkeit

Modus:
Erweitert
Zweck:
General Writing
Nutzungsrichtlinien
empty iconYour humanized content will appear here.

Einführung in GPTinf

Bild5 (7).jpg

GPTinfwurde 2023 gegründet und ist ein relativ junger Akteur in der KI-Landschaft. Es dient als unkomplizierter KI-Text-Humanisierer, der garantiert einer umfangreichen Palette von KI-Detektorsoftware ausweicht, darunter Turnitin, GPTZero, Copyleaks und mehr.

Es basiert auf einem monatlichen Abonnementplan, abhängig von der Menge an Wörtern, die Sie jeden Monat neu schreiben möchten. Während die Nutzung dieser Plattform die Erstellung eines Kontos erfordert, bietet sie eine Option zum Einfrieren der Liste. Diese Funktion erleichtert das „Einfrieren“ bestimmter Schlüsselwörter und verhindert deren Ersetzung beim Umschreiben. Diese Funktionalität erweist sich als besonders nützlich bei der Bearbeitung spezieller technischer Dokumente, bei denen bestimmte Wörter, Ausdrücke und Terminologien unverändert beibehalten werden müssen, um die Genauigkeit zu gewährleisten.

Hauptmerkmale von GPTinf

  • Bietet eine kostenlose Testversion
  • Kann einer Vielzahl von KI-Detektoren entgehen
  • Bietet die Freeze-List-Funktion, um bestimmte Wörter beizubehalten
  • Verfügt über ein stromlinienförmiges und minimalistisches Design

Hält GPTinf der KI-Erkennung stand?

Für eine effektive GPTinf Bewertung muss ermittelt werden, ob von GPTinf verarbeitete Inhalte einer Reihe von KI-Detektoren erfolgreich entgehen können. Lassen Sie uns zu Beginn unserer Untersuchung einen Text mit ChatGPT generieren. Für diese Übung haben wir ChatGPT beauftragt, einen kurzen Artikel über die Zukunft des Autopiloten von Fahrzeugen zu verfassen.

Bild10 (6).jpg

Die Ausgabe entspricht weitgehend dem, was Sie von einem von ChatGPT geschriebenen Artikel erwarten würden, und an diesem Punkt ist es sehr wahrscheinlich, dass man entdeckt wird. Nehmen wir daher diesen Text, geben ihn in GPTinf ein und überprüfen das Ergebnis:

Bild8 (7).jpg

Gleich zu Beginn stoßen wir im überarbeiteten Artikel auf mehrere Ungereimtheiten. Ein häufiges Problem bei KI-Humanisierern besteht darin, dass ihre Bemühungen um das Umschreiben von Sätzen oft zu grammatikalisch fragwürdigen Ergebnissen führen. Dies könnte auf den Versuch des Text-Humanisierers zurückzuführen sein, „menschliche Fehler“ im geänderten Text zu reproduzieren, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass er der KI-Erkennung entgeht, indem er mit seinen Fehlern menschlicher wirkt.

Dies ist in der Anfangszeile des Abschnitts „Mehr Sicherheit“ deutlich zu erkennen, wo der Ausdruck „in der Zukunft“ fälschlicherweise durch „in der Zukunft“ ersetzt wurde, wodurch der Satz starrer wirkt. Darüber hinaus wurde der Ausdruck „usher-in“, wie im letzten Satz zu sehen ist, fälschlicherweise in „usher-in“ umgewandelt.

Wenn solche Diskrepanzen über die gesamte Länge Ihres Stücks auftauchen, sind Sie möglicherweise gezwungen, auf manuelle Bearbeitung zurückzugreifen, um die Präsentierbarkeit sicherzustellen, was wiederum zusätzliche Zeit und Mühe erfordern könnte. Gehen wir jedoch davon aus, dass Sie mit den derzeitigen Ergebnissen zufrieden sind. Lassen Sie uns untersuchen, wie es sich gegen verschiedene KI-Detektoren schlägt:

Testen von GPTinf gegen Originality.ai

Der von GPTinf verarbeitete Artikel wurde als KI-verfasst von Originality.ai gekennzeichnet. Der gesamte sichtbare Text des Artikels wird rot hervorgehoben, was darauf hinweist, dass die Software die KI-Urheberschaft erkannt hat. Originality.ai hat dem Artikel eine Bewertung von 15 % Original und 85 % KI zugewiesen, was weit vom gewünschten Ergebnis entfernt ist.

Bild3 (5).jpg

Für diejenigen, die mit den Bewertungssystemen dieser Tools noch nicht vertraut sind, bedeuten diese Prozentsätze nicht, dass der Artikel beispielsweise zu 15 % aus Originalarbeiten und zu 85 % aus KI-Arbeiten besteht. Vielmehr stellen diese Zahlen die Konfidenzniveaus des Tools dar. In diesem Szenario ist Originality.ai zu 85 % sicher, dass der Artikel von einer KI generiert wurde.

GPTinf gegen GPTZero antreten

Die Leistung von GPTinf sinkt weiter, wenn es gegen GPTZero eingesetzt wird. In der Auswertung von GPTZero werden von der KI erstellte Sätze gelb hervorgehoben, und wie aus dem Screenshot hervorgeht, erhält jeder Satz im Text diese Markierung.

Bild9 (9).jpg

Das endgültige Urteil von GPTZero lautet: 94 % KI und 6 % Mensch. Es weist auch eine Bewertung für „gemischte“ Sätze oder Sätze zu, die mithilfe einer Mischung aus KI und menschlichem Input erstellt wurden. Für unseren Beispieltext zeigt das Tool jedoch eine Wahrscheinlichkeit von 0 % für diese Inhaltskategorie an.

GPTinfs Leistung gegen Copyleaks

Im Gegensatz zu den beiden anderen Tools liefert Copyleaks ein eindeutigeres Ergebnis. Jeder Satz im Text ist rot hervorgehoben, was bedeutet, dass der Artikel von einer KI erstellt wurde. Dies untermauert die Beweise dafür, dass mehrere unabhängige KI-Detektoren stets dasselbe Stück als KI-produzierten Inhalt markieren.

Bild11 (5).jpg

GPTinfs Wettbewerb: BypassAI

bypassai-home

Die Beobachtungen aus der oben genannten Evaluierung von GPTinf legen eindeutig nahe, dass GPTinf trotz seines ansprechenden Designs und der netten kleinen Funktion zum Einfrieren ausgewählter Wörter nicht völlig zuverlässig ist. Auch wenn man von KI-Detektoren absieht, enthält der Text bereits kleinere Ungenauigkeiten, die einer Korrektur bedürfen. Darüber hinaus investieren Sie Aufwand in Inhalte, die der KI-Erkennung nicht gänzlich entgehen.

Wenn Sie ein Tool suchen, das eine konsistentere Leistung bietet und zusätzliche Funktionalität bietet, dann ist BypassAI eine deutlich bessere Option. BypassAI ist in der Lage, von KI-Sprachmodellen wie ChatGPT, Jasper, Bard oder GPT-4 generierte Texte zu verarbeiten und zu verwalten und dann humanisierte Inhalte bereitzustellen, die KI-Inhaltsdetektoren wie GPTZero und Originality.ai mühelos umgehen können.

Alle KI-Detektoren sind in der Reichweite von BypassAI

GPTZero
ZeroGPT
Originality.ai
Turnitin
Winston AI
Copyleaks
Writer
Content at Scale
Sapling
brand img

Darüber hinaus nutzt es modernste Text-Humanisierungstechnologie, um KI-geschriebene Inhalte nicht erkennbar zu machen , sodass Inhalte entstehen, die von Anfang bis Ende so wirken, als wären sie von einem Menschen verfasst worden. Insbesondere für diejenigen, die sich Sorgen um die Originalität von Inhalten machen: BypassAI stellt sicher, dass alle produzierten Inhalte zu 100 % frei von Plagiaten sind, sodass Sie keine Probleme haben, KI-erstellte Inhalte als Ihre eigenen zu veröffentlichen.

Hauptmerkmale von BypassAI

  • Kompatibel mit allen Arten von KI-generierten Inhalten
  • Verwendet hochentwickelte Humanisierungstechnologie
  • Umfasst eine Reihe nützlicher Funktionen
  • Konsistente Leistung im Vergleich zu bekannten KI-Detektoren
  • Liefert plagiatsfreie Inhalte
  • Optimiert die Humanisierung von Texten, die der Suchmaschinenoptimierung zugute kommt
  • Kann E-Mail-Spamfilter umgehen

Ist BypassAI GPTinf überlegen, wenn es darum geht, der KI-Erkennung auszuweichen?

Um die verbesserte Effizienz von BypassAI im Vergleich zu GPTinf überzeugend zu belegen, planen wir, denselben Artikel zu verwenden, der für die GPTinf Bewertung generiert wurde, ihn jedoch mit BypassAI zu verarbeiten. Anschließend unterziehen wir die Ergebnisse demselben Satz von KI-Detektoren, die zuvor vorgestellt wurden, und bieten so einen transparenten Vergleich zwischen den beiden Plattformen.

Als Referenz sehen Sie hier, wie das Ergebnis von BypassAI aussieht:

bypassai-4.jpg

Im Gegensatz zu GPTinf weist diese Revision keine eklatanten Ungenauigkeiten auf, sodass Sie nach der Humanisierung keine zweite Überprüfung auf Rechtschreib- oder Grammatikfehler durchführen müssen. Lassen Sie uns nun den umgeschriebenen Text mithilfe verschiedener KI-Detektoren bewerten und die Ergebnisse analysieren.

Bewertung von BypassAI im Vergleich zu Originality.ai

Mit Ergebnissen, die denen von GPTinf diametral entgegengesetzt sind, bewertet Originality.ai die BypassAI mit 91 % als Original und nur 1 % als von der KI abgeleitet. Dies weist darauf hin, dass die Software äußerst davon überzeugt ist, dass der geänderte Text von Menschen verfasst wurde.

Bild7 (6).jpg

BypassAI im Vergleich zu GPTZero bewertet

Darüber hinaus schneidet BypassAI auch gegen GPTZero gut ab. Tatsächlich vergab die Software einen KI-Wert von 0 %, was darauf hindeutet, dass sie keinen Teil des Artikels berücksichtigte, der vollständig von KI generiert wurde. Trotz eines Mixed-Content-Scores von 6 % geht man laut GPTZero davon aus, dass der Großteil des Artikels von Menschen verfasst wurde.

Bild6 (6).jpg

BypassAI gegen Copyleaks geprüft

Ähnlich wie bei früheren Auswertungen liefert uns Copyleaks eindeutige Ergebnisse. Diesmal werden keine Sätze hervorgehoben, was den Schluss zulässt, dass der Artikel hauptsächlich von Menschen verfasst wurde.

Bild1 (6).jpg

Untersuchung von GPTinf versus BypassAI: Ein Vergleich der Ergebnisse

Hier ist ein kurzer Vergleich der Ergebnisse beider KI-Humanisierer:

KI-Detektoren GPTinf Ergebnisse BypassAI Ergebnisse
Originality.ai 15 % Mensch, 85 % KI 91 % Mensch, 9 % KI
GPTZero 6 % Mensch, 0 % gemischt, 94 % KI 94 % Mensch, 6 % gemischt, 0 % KI
Copyleaks KI-generiert Von Menschen geschrieben

Aus der Auswertung geht hervor, dass BypassAI in allen Tests mit signifikanten Leads besser abschneidet. Während GPTinf durchweg als KI-basiert identifiziert wurde, gilt der von BypassAI erzeugte humanisierte Text in den Augen aller KI-Detektoren überzeugend als von Menschen geschrieben. Wenn es um die Qualität der Inhalte und die Fähigkeit, der KI-Erkennung zu entgehen, geht, erweist sich BypassAI daher als die bessere Wahl.

Zusammenfassen

Obwohl GPTinf über eine benutzerfreundliche Oberfläche und interessante Funktionen zur Humanisierung von Text verfügt, ist es letztendlich nicht in der Lage, aktuelle KI-Detektoren erfolgreich zu umgehen. Auch wenn die Umgehung von KI nicht Ihr Hauptanliegen ist, zwingen Sie die kleinen Ungenauigkeiten in der Ausgabe dazu, zusätzliche Zeit für die Verfeinerung zu investieren, ganz im Gegensatz zu dem, was Sie von der Arbeit mit KI erwarten.

Die Erkenntnisse aus dieser GPTinf Überprüfung deuten darauf hin, dass die Berücksichtigung von Tools wie BypassAI , die eine verbesserte Inhaltsqualität und konsistentere Möglichkeiten zur Umgehung der KI-Erkennung bieten, im Vergleich zu GPTinf eine bessere Kapitalrendite erzielen könnte.

zusammenhängende Posts

Top 10 StealthGPT Alternativen zur Humanisierung von KI-generiertem Text

Sind Sie auf der Suche nach einem StealthGPT Ersatz, der bei KI-Detektoren wie GPTZero und Originality.ai zuverlässig einen 100 % menschlichen Score liefert? Entdecken Sie die Strategien zur professionellen Humanisierung von KI-Inhalten mit diesen Top-10-Alternativen zu StealthGPT!

Die 10 besten Writehuman-Alternativen zur Humanisierung von KI-Texten

Suchen Sie einen WriteHuman Ersatz für die Humanisierung von KI-Texten? Entdecken Sie Ihre Optionen aus unserer handverlesenen Liste der Top 10 WriteHuman Alternativen, die alle in der Lage sind, KI-Erkennungstools wie Originality.ai und GPTZero zu umgehen!

Die 10 besten GPTinf Alternativen zur sofortigen Umgehung von KI-Detektoren

Suchen Sie nach Ersatz für GPTinf , der Ihren KI-geschriebenen Text in menschenähnliche Prosa umwandeln und KI-Detektoren leicht entgehen kann? Entdecken Sie, warum sie im Vergleich zu KI-Erkennungstools wie GPTZero, Originality.ai und anderen hohe Bewertungen für menschliche Ähnlichkeit erzielen!

Die 10 besten KI-Bypasser zur einfachen Umgehung der KI-Erkennung (letzte Aktualisierung 2024)

Wenn Sie auf der Suche nach einem zuverlässigen KI-Umgehungstool für die Handhabung Ihrer KI-Inhalte sind, sollten Sie unsere Liste der 10 besten KI-Umgehungstools unbedingt ausprobieren. Entdecken Sie noch heute die Kunst, die KI-Erkennung im Jahr 2024 zu umgehen, mit unseren am besten bewerteten Auswahlmöglichkeiten!